Cyber-Angriffe als Unternehmensrisiko!

Bei sommerlichen Temperaturen traf man sich am Mittwoch in der vergangenen Woche im Hamburger Business Club zum Thema IT-Sicherheit. Unter der Überschrift „Cyber-Angriffe als Unternehmensrisiko! Neue Sicherheitstechnologien für Ihr Unternehmen – Made in Germany!“ hatte die Dicide GmbH eingeladen. Gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern Microsoft Deutschland und G DATA haben wir über die Risiken und Chancen in diesem aktuellen Thema informiert.

 

Frank Bösenkötter (Geschäftsführer, Dicide GmbH) stellte unter anderem die relevanten Themenfelder Markt & Kunde, Angebot & Services, Organisation & Prozesse sowie Mitarbeiter & Kultur vor. Diese müssen Unternehmen beachten, um den digitalen Wandel erfolgreich im eigenen Haus zu gestalten. Das Element Sicherheit zieht sich dabei durch alle genannten Kategorien.

 

Jürgen Venhorst, (Sales Director D-A-CH, G DATA Software AG) referierte dann darüber, dass Cyber-Spionage schon lange kein Thema mehr ist, welches nur große Unternehmen und Konzerne betrifft. In jüngster Vergangenheit sehen sich auch deutsche Mittelständler zunehmend dieser immer größer werdenden Bedrohung ausgesetzt. Viele Angriffe auf Unternehmen werden oft gar nicht oder nur sehr spät bemerkt. Viren verstecken sich häufig monate- oder jahrelang im Hintergrund, um erst lange nach Eintritt ins Netzwerk anzugreifen. Jürgen Venhorst berichtete sehr anschaulich an aktuellen Praxisbeispielen, wie harmlos solche Angriffe zunächst aussehen können und welche Szenarien sich daraus für ein Unternehmen ergeben.

 

Im zweiten Vortrag konnte Frank Maenz (Partner Channel Marketing Manager, Microsoft Deutschland) diese Themen aufgreifen. Er gab den interessierten Gästen einen Eindruck durch welche technischen Möglichkeiten Unternehmen sich schützen können um ihr Geschäft gewinnbringend zu halten. Der ständige Wandel stellt Unternehmer zunehmend vor neue Herausforderungen. Gewinnung von qualifiziertem Nachwuchs oder Effizienzsteigerung bei gleichzeitiger Kostenoptimierung sind nur zwei Themen. Dabei ist nicht zuletzt eine sichere Digitalisierung von Prozessen und Abläufen erforderlich. Eine Cloud-Lösung kann hier für Standard-Prozesse ein Mehr an Sicherheit und Datenschutz bieten. Die automatische Wartung und das regelmäßige Monitoring der sich schnell veränderten Angriffsszenarien ist der essentielle Faktor hierbei. Wie sonst sollten sich Unternehmen zukünftig flexibel, beweglich und sicher aufstellen.

 

Dicide Sicherheitskonferenz Business Club Hamburg

 

In einer offenen Runde konnten im Anschluss an die Vorträge Fragen an die Referenten gestellt werden. Hieraus ergaben sich schnell interessante Diskussionen unter allen Gästen wie beispielsweise die anstehende Datenschutzgrundverordnung. Für weitere Gespräche ließ man danach den Abend bei kulinarischen Köstlichkeiten und dem beeindruckenden Blick auf den Hamburger Hafen ausklingen.

 

Haben Sie auch Interesse eine unserer zukünftigen Veranstaltungen zu besuchen oder möchten Sie sich detailliert zu diesem Thema informieren? Dann fordern Sie jetzt hier weitere Information an.