Digital Challenge 2021: Wir waren dabei!

In diesem Jahr ging die Digital Challenge in die fünfte Runde. Wir von der Dicide waren wieder als Förderer mit dabei. Wie in den vergangenen Jahren, haben wir den fast 100 Teilnehmenden mit Microsoft Teams digitale Arbeitsräume zur Verfügung gestellt. Ebenso haben wir bei der Auftaktveranstaltung, dem Bergfest und der Abschlussveranstaltung die hybride Durchführung ermöglicht.

Was ist die Digital Challenge?

Bei der Digital Challenge werden traditionelle Geschäftsmodelle hinsichtlich ihrer Beständigkeit in der digitalisierten und nachhaltigen Welt auf die Probe gestellt.

Die Idee

Die Studierenden-Teams entwickeln möglichst radikale Ideen und Impulse, welche zum Erfolg der teilnehmenden Unternehmen beitragen sollen. Der Gewinn für die Unternehmen sind das Wissen um potenzielle Herausforderungen der Digitalisierung und neue Geschäftsmöglichkeiten. Die Studierenden erhalten im Gegenzug Zugang zu Führungskräften und intensives Coaching durch das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Kiel.

Der Preis

Insgesamt wird von den teilnehmenden Unternehmen ein Preisgeld von 12.000 € ausgeschrieben!

Die Teilnehmenden

Bei den teilnehmenden Unternehmen handelt es sich um kleine und mittlere Unternehmen aus Schleswig-Holstein. In diesem Jahr dabei waren:

  • THW Kiel Handball-Bundesliga GmbH & Co. KG
  • Zweckverband Ostholstein (ZVO)
  • Coop eG
  • Solar-Energie Andresen GmbH
  • Otto Schatte GmbH
  • sh:z Schleswig-Holsteinischer Zeitungsverlag GmbH & Co. KG

Diese Unternehmen wurden von 12 Studierenden-Teams der Hochschule Flensburg, der Universität zu Lübeck, der FH Westküste, der Fachhochschule Kiel sowie der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel herausgefordert .

Der Ablauf – Die beste Idee gewinnt!

Die Digital Challenge läuft über den Zeitraum einer Woche. Die Studierenden haben 5 Tage Zeit ihre Ideen auszuarbeiten. Unterstützt werden sie hierbei von den sogenannten Boards, die jeden Abend Input geben, um die Idee weiterzuentwickeln. Am Freitag werden diese Ideen schlussendlich vor den Hochschulvertretenden, dem Board und einer Jury präsentiert. Je Hochschule wird ein Siegerteam gekürt. Außerdem wird ein Gesamtsiegerteam bekanntgegeben.

In diesem Jahr hat es ein Studierenden-Team der FH Westküste mit ihrer innovativen Idee geschafft. Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung!

Haben Sie auch Lust, sich mit Ihrem Unternehmen der Herausforderung zu stellen?

Wenn Sie Interesse haben, sich im kommenden Jahr der Digital Challenge zu stellen, bewerben Sie sich gerne hier.

Wir freuen uns auf schon auf 2022!

(Visited 28 times, 1 visits today)
Leserbewertung
Klicken Sie hier, um den Beitrag zu bewerten!