Hardware Tipps für Videokonferenzen

Videokonferenzen sind derzeit das Kommunikationsinstrument der Wahl. Die richtige Technik für Videokonferenzen ist ausschlaggebend für einen professionellen Auftritt. Gerade für Unternehmens- und Kundentermine ist es wichtig, kompetent aufzutreten und einen guten ersten Eindruck zu hinterlassen. In diesem Beitrag geben wir Ihnen unsere Hardware Tipps für Videokonferenzen.

Headset für Videokonferenzen

Sie sollten bei Videokonferenzen auf klassische Kopfhörer oder den Lautsprecher Ihres Computers verzichten. Denn ein rauschendes, dumpfes Mikrofon wirkt unprofessionell und stört Ihre Zuhörer. Mit dem Einsatz eines Headsets kann man Sie deutlich besser verstehen, Ihre eigene Stimme wird abgedämpft und Hintergrundgeräusche werden rausgefiltert. Damit gewinnen nicht nur die Zuhörer, auch Sie haben viele Vorteile durch die Nutzung eines Headsets.

Wichtig bei der Wahl des Headsets ist, dass es bequem sitzt und nicht zu schwer ist. Es sollte leicht und intuitiv zu bedienen sein und die Akkulaufzeit sollte genügen.

Unsere Headset Empfehlung

Alle Dicide-Mitarbeiter arbeiten mit dem Jabra Evolve 75 MS Wireless Stereo On-Ear Headset. *

Vorteile auf einen Blick

  • Die Jabra Kopfhörer sind kabellos.
  • Die Ladezeit beträgt 2 h. Nach dem Aufladen sind die Kopfhörer für 18 h einsatzbereit.
  • Beim Einschalten des Headsets wird ihnen der Akku-Stand mitgeteilt.
  • Durch spezielle Ohrpolster aus Kunstleder haben sie einen besonderen Tragekomfort. Sie tragen sich sehr angenehm und sind sogar atmungsaktiv.
  • Noise-Cancelling sorgt für störungsfreie Gespräche.
  • Hintergrundgeräusche werden rausgefiltert.
  • Eine praktische Ladestation hilft Ihnen, Ihr Headset zu jeder Zeit einfach aufzuladen.
  • Das Headset hat eine Reichweite von bis zu 30 Metern

Webcam Videokonferenzen

In vielen Laptops ist eine klassische Kamera schon bei Kauf des Gerätes integriert. Die Laptopkameras verfügen aber meist leider eher mäßiger Qualität. Sie sind im Video nicht scharf zu sehen, die Übertragung hängt und auch die Position der eingebauten Kamera ist meist nicht für den Arbeitsalltag geeignet.

Vorteile einer separaten Webcam

Kamera zeigt Sie von Vorne und nicht von der Seite

Mit einer separaten Webcam kann all den genannten Problemen entegegen gewirkt werden. So haben Sie zum Beispiel die Möglichkeit, die Webcam auf den Bildschirm zu fixieren, der vor Ihnen steht. Einige von Ihnen arbeiten sicherlich mit mehreren Bildschirmen. Somit wird der Laptop mit integrierter Kamera lediglich neben die Bildschirme gestellt. Bei Videokonferenzen zeigen Sie sich dann leider nur von der Seite oder Sie müssen Ihren ganzen Arbeitsplatz umbauen. Mit einer externen Webcam können Sie frei nach Lust und Laune positionieren und sind so maximal flexibel. Außerdem haben Sie so die Möglichkeit, den Teilnehmern in die Augen zu schauen, indem Sie bequem nach vorne in die Kamera blicken.

Die Webcam verhilft Ihnen zu einem scharfen Video

Die eingebauten Laptopkameras haben leider meist eine sehr geringe Auflösung. Mit einer Webcam können Sie ein viel schärferes und angenehmeres Bild produzieren. Und seien Sie sicher, mit einem scharfen, tollen Videobild stechen Sie in jeder Videokonferenz hervor.

Webcam passt sich Ihren Bewegungen an

Eine gute Webcam passt sich auch Ihrer Bewegung an. Das heißt, wenn Sie sich beim Reden in eine Richtung bewegen oder im Bild weiter zur Seite rücken, verschwinden Sie nicht einfach aus dem Bild, die Webcam passt ihren Fokus automatisch an.

Hardware Tipps für Videokonferenzen – Unsere Webcam-Empfehlung

Mit der Logitech C920 HD PRO Webcam* führen Sie Videokonferenzen in Full HD in außerordentlicher Videoqualität durch.

Vorteile auf einen Blick

  • Gestochen scharfe und detaillierter Full-HD-Videoqualität bei 1080p/30 Bildern pro Sekunde
  • Full-HD-Glasobjektiv mit Premium-Autofokus und hoher Auflösung
  • Automatische Anpassung an Lichtverhältnisse durch HD-Belichtungskorrektur
  • Zwei integrierte Mikrofone sorgen für realistischen Klang unabhängig davon, wo Sie sich im Raum aufhalten.

Wir unterstützen Sie bei der Auswahl Ihrer Hardware

Wir hoffen, unsere Hardware Tipps für Videokonferenzen konnten Ihnen weiterhelfen. Sie brauchen weiterführende Beratung zu benötigter Hardware? Dann sprechen Sie uns gerne an. Wir helfen Ihnen bei der Auswahl der für sie geeigneten Produkte und beraten Sie gerne.

Weitere Beiträge zu Videokonferezen finden Sie hier:

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind Provisions-Links, auch Affiliate-Links genannt. Wenn Sie auf einen solchen Link klicken und auf der Zielseite etwas kaufen, bekommen wir vom betreffenden Anbieter oder Online-Shop eine Vermittlerprovision. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. Es entstehen für Sie keine Nachteile beim Kauf oder Preis.

(Visited 673 times, 1 visits today)
Leserbewertung
Klicken Sie hier, um den Beitrag zu bewerten!