Wie die Digitalisierung den Arbeitsalltag in Ihrem Unternehmen erleichtern kann

Wer in der Arbeitswelt erfolgreich bestehen will, der muss in der Lage sein, die Faktoren Mensch, Ort und Technologie in eine sinnvolle Verbindung zu bringen.

Peter S. ist Unternehmer. Er kauft Ein- und Mehrfamilienhäuser, saniert diese und vermietet den neu gestalteten Wohnraum wieder. Dabei greift er auf ein erfahrenes Team zurück, bestehend aus eigenen Mitarbeitern und externen Partnern wie Maurer-, Sanitär- und Elektrounternehmen.

Sein Erfolgsrezept ist hohe Effizienz bei der Planung und Umsetzung seiner Bauprojekte. Obwohl jeder weiß, was er zu tun hat, führen unvorhergesehene Ereignisse immer wieder zu Störungen des gesamten Ablaufes:

  • Angebote müssen immer wieder sehr kurzfristig geändert werden.
  • Die Mitarbeiter des Teams wechseln oft und müssen in einzelne Bauprojekte neu eingewiesen werden.
  • Mängel am Objekt oder bei der Bauausführung müssen gesichtet, dokumentiert und umgehend an diejenigen im Team weitergegeben werden, die mit der Behebung von Fehlern betraut sind.
  • Peter S. macht sich die Digitalisierung der Arbeitswelt zunutze, indem er die Zusammenarbeit mit seinen Mitarbeitern und Partnern so gestaltet, daß alle seine Projektteilnehmer miteinander vernetzt arbeiten können. Das bedeutet, alle Projektmitarbeiter haben durch den Einsatz einer zentralen Software-Lösung jederzeit und an jedem Ort Zugriff auf die für sie wichtigen Daten des jeweiligen Sanierungsprojektes.

Je Sanierungsprojekt greifen alle Beteiligten also auf einen zentralen Speicherort zu, in dem die Planung und Ausführung von jedem aktiv bearbeitet werden kann.
Projektpläne und Termine werden gemeinsam abgesprochen und koordiniert. Der jeweilige Baufortschritt wird mit Bildern dokumentiert. Zudem werden Aufgaben, die sich aus dem Baufortschritt ergeben, direkt und umgehend an einen Fachverantwortlichen weitergeleitet.

Auch wenn die persönliche Beziehung der gesamten Mannschaft ein wesentlicher Garant für den bisherigen Erfolg ist, so sorgen die neuen digitale Abläufe nun für einen enormen Produktivitätsschub, denn alle Beteiligten sind zu jeder Zeit auf dem gleichen Informationsstand.

Jegliche Arbeitsabläufe, die bisher auf Papier und per Brief erfolgten (z.B. Arbeitsanweisungen, Aufträge, Dokumentationen) werden nun dem jeweiligen Projekt digital zugeordnet.

Mit diesen und zahlreichen weiteren modernen Arbeitsabläufen spart Peter S. nun massiv Zeit. Die so gewonnene Zeit kann er nun in die Steuerung seiner Mitarbeiter, die Kontaktpflege zu Partnern und Kunden, sowie in neue zusätzliche Projekte investieren.

Sicher fragen Sie sich nun, welche Lösung Peter S. seit neuestem in seinem Unternehmen eingesetzt hat, um flexibler, effizienter, sicherer und jederzeit gemeinsam und mobil arbeiten zu können.

Die Lösung heißt Office 365.

 

Office 365

Mit Office 365 haben Sie die richtige Technologie für jede Wachstumsphase

 

In einem unserer nächsten Beiträge stellen wir Ihnen Office 365 noch einmal eingehender vor und zeigen Ihnen, wie Sie durch den Einsatz der Microsoft Lösung profitieren können.

 

Bildquelle: pixabay, Microsoft

(Visited 426 times, 1 visits today)
Leserbewertung
Klicken Sie hier, um den Beitrag zu bewerten!