Skip to main content

Strategien sind für Unternehmen unumgänglich. Sie legen den Grundstein und das Muster für Entscheidungen und Handlungen und ebnen somit den Weg für zukünftige Maßnahmen. Dabei kann Strategie nach Mintzberg in 5 Bestandteile verstanden werden.

Plan

Der Plan eines Unternehmens stellt die Basis für die Zielerreichung

Pattern

Muster aus vorherigen Strategien und Handlungen können abgeleitet werden und zu Erfahrungswerten zusammengefasst werden.

Position

Wo am Markt positioniert sich das Unternehmen?

Perspektive

Es ist wichtig, sich über die Wahrnehmung des Unternehmens sowohl nach innen als auch nach außen Gedanken zu machen.

Ploy

Überraschungseffekte, wie bspw. Ein neuer Markteintritt und dadurch entstehende Wettbewerbsvorteile gehören ebenfalls in die Strategie. (Mintzberg, 1987)

Mit der Strategieformulierung entscheidet ein Unternehmen also, wie es seinen Fokus legt und somit auch, wie innovativ es arbeitet.  

Um Innovationen bereits in der Strategie zu unterstützen ist es wichtig, dass diese Freiraum bietet. Freiraum für Kreativität, Freiraum für Beteilung von Mitarbeiter*innen, Freiraum alte Dinge neu zu denken und diese auszuprobieren.  

Strategien sind für Unternehmen unumgänglich

Für Unternehmen bietet es sich an, sowohl eine allgemeine Unternehmensstrategie, als auch eine Innovationsstrategie zu formulieren. Nur so kann ein tatsächlicher Fokus auf Innovation, auf Neuartigkeit, auf Weiterentwicklung ausreichend unterstützt werden. Diese zwei Strategien sollten sich gegenseitig unterstützen, denn ist die Unternehmensstrategie zu eng formuliert, kann sie die Innovationsstrategie einschränken und somit das Unternehmen in ihrer Fortschrittlichkeit zurückhalten. Teil einer Innovationsstrategie kann ein Ideenmanagement sein. Damit können  Unternehmen Ideen klar strukturieren und verfolgen, sodass diese die Aufmerksamkeit bekommen, die sie verdienen. Außerdem bietet ein strukturiertes Ideenmanagement überhaupt erst die Möglichkeit, sich ausreichend mit ihnen auseinanderzusetzen und sie vielfältig an richtiger Stelle mit den richtigen Ressourcen zu verfolgen.  

Was ist entscheidend für die Innovationsfähigkeit?

Schlussendlich ist es entscheidend, die Strategie des Unternehmens so aufzustellen, dass diese von allen Beteiligten verstanden, akzeptiert und gelebt werden kann, sowohl im allgemeinen Sinne, als auch im Hinblick auf die Innovationsfähigkeit. Denn nur durch einen gemeinsamen Ansatz kann die Strategie erfolgreich umgesetzt werden und das Unternehmen sich zukunftsgerichtet aufstellen.  

Ergreife die Initiative

Nutze Deine Chance und bereite Dein Unternehmen rechtzeitig für moderne Arbeitsformen vor, indem Du individuelle Lösungen aus arbeitsorganisatorischer Sicht entwickelst, um flexibel auf die Bedürfnisse Deiner Mitarbeitenden eingehen zu können und diese zu befähigen.

Wenn Du dabei Hilfe brauchst, kannst Du Dich gerne an die Expert*innen von Dicide wenden.

Kommentiere den Beitrag

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit unserem Newsletter

Jetzt zum Dicide Newsletter anmelden und monatlich Tipps & Tricks für modernes Arbeiten sichern!