Visitenkarten jetzt direkt per Outlook Mobile scannen

Bisher war es nur mit Office Lens möglich Visitenkarten zu scannen und diese dann automatisch per OCR (Optical Character Recognition bzw. Texterkennung) in die Kontakte des Telefons zu bekommen. So konnte man sie letztlich auch relativ einfach in die Outlook Kontakte übernehmen. Nun ist diese Funktion direkt in Outlook Mobile integriert worden und vereinfacht den Ablauf noch einmal deutlich.

Derzeit gibt es die Möglichkeit nur in der aktuellsten Android Version (auch diese ist noch nicht überall ausgerollt), sie wird jedoch auch alsbald für iOS zur Verfügung stehen. Das folgende Video zeigt den genauen Ablauf:

Dieses Video ansehen auf YouTube.
Kontakte einfach per Scan von Visitenkarten hinzufügen

Innerhalb von Outlook gehen Sie über die Suche und fügen per „Erstellen“ einen Kontakt hinzu. Mit der Kammerfunktion scannen Sie eine Visitenkarte und die Texterkennung übernimmt den Rest. Sollten Anpassungen nötig sein, können Sie diese manuell vornehmen und den Kontakt speichern. Nach einem kurzen Moment wird der neue Kontakt auch in Ihrem Adressbuch in Outlook auf dem Laptop/PC synchronisiert.

Wir beraten und schulen

Wenn Sie mehr über Microsoft Office 365 erfahren möchten, Beratung oder Schulung benötigen, dann sprechen Sie uns gerne an. Als Microsoft Gold Partner unterstützen wir Sie bei der Einrichtung und zielgerichteten Nutzung der Microsoft Produkte. Wir finden mit Ihnen gemeinsam die auf Sie am besten zugeschnittene Lösung.

Bildquelle: Screenshot Youtube Video

(Visited 77 times, 1 visits today)