Skip to main content

Microsoft Teams, das Tool für Zusammenarbeit in der Microsoft Office 365 Familie, ist bereits seit langer Zeit nicht nur über die Office 365 GUI für Admins konfigurierbar, sondern auch per Microsoft PowerShell. Ein finales PowerShell Modul gab es jedoch bisher noch nicht. Vor ein paar Tagen ist nun die Version 1.0 des Microsoft Teams PowerShell Moduls erschienen.

Das Teams PowerShell Modul erlaubt es die Teams Ihrer Organisation auf einfache Weise zu managen. Allerdings benötigen Sie entweder die Rolle eines Global Admin oder eines Teams Service Admins.

Teams PowerShell Modul installieren

Um das Modul in seiner bereits vorab für Office 365 und Co eingerichteten PowerShell Instanz nutzen zu können, muss man es zunächst einbinden. Die Installation erfolgt einfach direkt in PowerShell per:

Install-Module MicrosoftTeams -Repository PSGallery

Sollten Sie bereits eine frühere Beta-Version des Moduls installiert haben, können Sie es entweder zunächst deinstallieren oder mit einem angehängten „-force“ einfach drüberinstallieren.

Uninstall-Module MicrosoftTeams

Install-Module -Name MicrosoftTeams -force

Um zu überprüfen, ob die korrekte Version des Teams Moduls installiert wurde, können Sie folgenden Befehl in der Shell ausführen.

Get-InstalledModule -Name "MicrosoftTeams"

Version              Name                                Repository           Description                                                                       
----- –              –  –                                – ------ –           – ------- –                                                                       
1.0.0                MicrosoftTeams                      PSGallery            Teams Cmdlets module                                                              

Folgende Comandlets sind nun verfügbar:

Cmdlet

Description

Connect-MicrosoftTeams

Connects an authenticated account to use for Microsoft Teams environment

Disconnect-MicrosoftTeams

Disconnects fro
m the Microsoft Teams environment
Get-Team

Retrieves teams with particular properties or information

Get-TeamChannel

Gets all the channels for a team

Get-TeamHelp

Provides a list of commands for Microsoft Teams

Get-TeamUser

Returns the users of a specific team

New-Team

Provisions a new Team, or converts a group to a team

New-TeamChannel

Adds a new channel to a team

Add-TeamUser

Adds an owner or member to the team

Remove-Team

Deletes a team

Remove-TeamChannel

Deletes a channel

Remove-TeamUser

Removes an owner or member from a team

Set-Team

Updates properties of a team

Set-TeamChannel

Updates Team channel information

Wir haben die Comandlets für Sie direkt mit Microsoft Docs und einer entsprechenden Beschreibung der CMDlets verlinkt. Beispiele sind dort ebenso enthalten, sodass man sich schnell zurecht findet.

Wir beraten und schulen Microsoft Teams

Wenn Sie mehr über Microsoft Teams erfahren möchten, Beratung oder Schulung benötigen, dann sprechen Sie mich gerne an. Wir helfen Ihnen bei der Analyse Ihrer internen Prozesse und der auf Sie am besten zugeschnittenen Lösung zum Einsatz von Teams.

Weitere Beiträge zu Microsoft-Teams finden sie hier:

Mathias Penz

Mathias Penz

Jahrgang 1973, gebürtiger Nordfriese, lebt mit seiner Familie direkt am Ostseefjord Schlei. Mathias bringt 18 Jahre Erfahrung als Produkt- und Projektmanager aus der Telekommunikation mit und kümmert sich bei Dicide unter anderem um Produkten und Angebote. Web-Technologien, Cloud-Dienste und Hardware sind seine Passion. Als IT-Consultant betreut und berät er KMUs beim Einsatz von Cloud-Lösungen, wie Office 365, SharePoint, und TEAMS. In seiner Freizeit hat die Familie Vorrang. Er fährt gern Fahrrad, liest gern und schaut gern Serien. Kontaktieren Sie Mathias Penz auf Xing oder LinkedIn.

Kommentiere den Beitrag

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit unserem Newsletter

Jetzt zum Dicide Newsletter anmelden und monatlich Tipps & Tricks für modernes Arbeiten sichern!



    Close Menu

    Sie wünschen eine telefonische Beratung zu einem unserer Themen oder wollen einfach wissen, was morgen geht?

    Füllen Sie folgende Felder aus und ein Experte meldet sich bei Ihnen.